https://www.google.de/maps/place/Bestattungen+Cassidy+D%C3%BCsseldorf+%26+Bestatter/@51.1945806,6.830712,17z/data=!3m1!4b1!4m5!3m4!1s0x47b8cb9c84a33407:0x6a7867e4bf00958c!8m2!3d51.1945806!4d6.8329007
https://www.google.de/maps/place/Bestattungen+Cassidy+D%C3%BCsseldorf+%26+Bestatter/@51.1945806,6.830712,17z/data=!3m1!4b1!4m5!3m4!1s0x47b8cb9c84a33407:0x6a7867e4bf00958c!8m2!3d51.1945806!4d6.8329007
 

Impressum

Bestattungen Cassidy e.K. 

Stefan Cassidy
Werstener Feld 208
40591 Düsseldorf


Kontakt

Telefon: +49 (0)1573 4000 701

Telefax:

E-Mail: info@bestattungen-cassidy.de

 

Registereintrag

Eintragung im Handelsregister.
Registergericht: Amtsgericht Düsseldorf
Registernummer: HRA 21945


Umsatzsteuer-ID

DE 283744426

 

 

 

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Quellenangaben: eRecht24 Disclaimer 

 

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“

zurück zum Hauptmenü

 

 

§1 Unsere Bestattungskostenrechnung ist mit dem Rechnungsdatum fällig und ohne Abzug sofort zahlbar, falls in ihr kein anderes Fälligkeitsdatum bestimmt ist.

 

§2 Kommt der Auftraggeber in Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 4% jährlich über dem jeweiligen Preisindex für die Lebenshaltung aller privaten Haushalte in Deutschland zu fordern.

 

§3 Kündigt der Auftraggeber den Vertrag oder wird uns die Bestattung infolge eines Umstandes unmöglich, den der Auftraggeber zu vertreten hat, sind wir berechtigt, die vereinbarte Vergütung zu verlangen (falls die Kündigung bzw. Nichtausführung von uns nicht zu vertreten ist), jedoch unter Abzug unserer durch die Vertragsaufhebung ersparten Aufwendungen oder unseres durch anderweitige Verwendung unserer Arbeitskraft erzielten Erwerbs. Stattdessen können wir als Pauschale 30% der Vertragssumme (abzüglich der Fremdgelder) verlangen. Weitergehende Ansprüche behalten wir uns vor.

 

§4 Die Regelungen in Ziff. 2 und Ziff. 3 schließen den Nachweis des Auftraggebers nicht aus, dass uns überhaupt kein Schaden oder nur ein geringer Schaden bzw. Vermögensnachteil entstanden ist.

 

§5 Gegen unsere Rechnungsforderungen ist die Aufrechnung ausgeschlossen, es sei denn mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen.

 

§6 Beim Inkasso abgetretener Sterbegeld- oder sonstiger Ansprüche gegen Versicherungen, Krankenkassen und Dritte handeln wir ausschließlich im Auftrage, auf Rechnung und Gefahr des Auftraggebers.

 

§7 Besteht ein Anspruch auf Auszahlung von Versicherungssummen oder anderen Beträgen ganz oder teilweise nicht, so hat der Auftraggeber den fehlenden Betrag auf unsere Anforderung unverzüglich nachzuzahlen.

 

§8 Rügen wegen offensichtlicher Mängel können wir nur dann berücksichtigen, wenn der Auftraggeber sie uns binnen zwei Wochen seit der Versenkung des Sarges bzw. der Urne schriftlich bei Bestattungen Cassidy e.K. anzeigt.

 

§9 Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Auftraggeber Schadensersatzansprüche geltend macht, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, einschließlich auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit unserer Erfüllungshilfen beruhen. Soweit uns keine vorsätzliche Vertragsverletzung angelastet wird, ist die Schadenersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Die gleiche Begrenzung gilt für unsere Haftung, soweit wir schuldhaft eine wesentliche Vertragspflicht verletzen. Im Übrigen ist unsere Schadenersatzhaftung ausgeschlossen.

 

§10 Mitfahren zum oder vom Friedhof oder Krematorium in Bestattungsfahrzeugen wie auch sämtliche sonstigen Beförderungen des Auftraggebers, von Trauergästen oder Dritten erfolgen auf eigene Gefahr. Der Auftraggeber ist verpflichtet, dies den anderen Mitfahrern vor Antritt der Fahrt mitzuteilen.

 

§11 Entstehen bei der Bestattungsdurchführung aus wichtigen Gründen zusätzliche Kosten, hat der Auftraggeber sie zu tragen, wenn sie unter Berücksichtigung unserer Interessen für ihn zumutbar sind.

 

§12 Sollten sich Wertgegenständen im oder am Körper des/der Verstorbenen befinden, übernimmet Bestattungen Cassidy e.K. für den Epfang und die Aushändigung,Sicherstellung und Transport keine Haftung.

 

§13 Kosten/Gebühren für Sozialeinrichtungen, Krankenhäuser, Untersuchungen des Verstorbenen, ärztliche Leistungen wie Ausstellung des Totenscheines, medizinische Gutachten, Friedhöfe (z.B. u.a. Grabkauf, Aushebung des Grabes, Arbeiten der Friedhofsgärtnerei), Kühlung, Dokumentenanforderungen (Ämter) sind NICHT vom Bestattungsunternehmen zu tragen. Diese Kosten sind nicht in unseren Pauschalpreisen enthalten, ausgenommen der Beisetzungsgebühren der Komplettangebote Baumbestattung in Venlo  (anonyme Beisetzung mit dem Beisetzungsort Venlo) und stille Seebestattung Ostsee (Beisetzung ohne Angehörige auf der Ostsee)..

 

§14 Der geschuldete Betrag ist unverzüglich nach Erhalt der Rechnung fällig. Nach Ablauf einer Frist von 1 Tag gerät der Auftraggeber in Verzug mit der Folge, dass er auf Aufforderung die dadurch entstandenen Schäden zu ersetzen hat. Diese bestehen in einer Verzinsung des Rechnungsbetrages von 4% über dem Basiszins nach § 247 BGB sowie möglichen weiteren Schäden wie Mahnkosten für Inkassounternehmen, Rechtsanwalts- und Gerichtskosten.

 

§15 Ist es dem Auftraggeber nicht möglich, die nötigen Papiere zur Sterbefallanzeige und ersten Beurkundung am zuständigen Standesamt vorzulegen, ist Bestattungen Cassidy e.K. berechtigt, die Besorgung dieser Formulare sowie die erneute Anfahrt und jede weitere Anfahrt zum Standesamt in Rechnung zu stellen. Dies geschieht nach zeitlichem Aufwand (60,- €/Stunde brutto), sowie zusätzlich nach  nötigen gefahrenen Kilometern, zum Besorgen der Dokumente. Bestattungen Cassidy e.K. berechnet 1,20 € brutto pro Kilometer.

 

§16 Hinsichtlich der Gebühren und sonstigen durch die Inanspruchnahme Dritter ausgelösten Kosten (im Folgenden: Fremdkosten) gilt folgendes: Dem Vertrag liegen die gegenwärtig geltenden Gebühren und Preise für Fremdkosten zu Grunde. Die durch eine Erhöhung der Gebühren und Fremdkosten verursachten Mehrkosten gegenüber dem Preisniveau zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses sind nicht von diesem Vertrag abgegolten, soweit diese – jeder Posten für sich betrachtet – um mehr als 2% gestiegen sind. Das Bestattungsinstitut kann diese Mehrkosten dem Auftraggeber gegenüber, , geltend machen, wenn, auch nach seinem Ableben, offenkundig ist, dass der vereinbarte Betrag nicht mehr ausreicht, um die Beisetzung gemäß seinen Wünschen durchzuführen.

 

§17 Die Kündigung vom Vertrag durch den Auftraggeber darf nur mit dem Einverständnis vom Bestattungsinstitut Bestattungen Cassidy e.K. erfolgen, sofern das Gesetz keinen sonstigen Kündigungsgrund vorsieht.

 

§18 Bestattungen Cassidy e.K. ist berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und Ersatz des dadurch entstandenen Schadens zu verlangen, sofern Zweifel an der Kreditwürdigkeit des Auftraggebers bestehen und dieser eine Vorschusszahlung verweigert oder keine ausreichenden Sicherheiten hinterlegt. In jedem Fall darf das Bestattungsinstitut Bestattungen Cassidy e.K. einen Vorschuss in Höhe von bis zu 100% des vereinbaren Preises verlangen.

 

§19 Das Bestattungsinstitut Bestattungen Cassidy e.K. ist berechtigt, ein anderes Bestattungsunternehmen mit der Durchführung des Auftrages zu beauftragen, sofern der Kunde dem nicht schriftlich widerspricht. Im Falle eines Widerspruchs sind der Kunde und Bestattungen Cassidy e.K. zum Rücktritt berechtigt, etwaig  angefallene Arbeiten werden dem Auftraggeber in Rechnung gestellt.

Erfüllungsort ist der Sitz von Bestattungen Cassidy e.K. in Düsseldorf. Gerichtsstand ist, soweit das Gesetz zwingend nichts anderes vorsieht, der Sitz von Bestattungen Cassidy e.K.. Für den Fall, dass der Wohnsitz oder der gewöhnliche Aufenthalt des Bestellers zum Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt ist, sowie für den Fall, dass der Besteller nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt aus dem Geltungsbereich des Gesetzes verlegt, gilt als Gerichtsstand der Sitz von Bestattungen Cassidy e.K. als vereinbart.

 

§ 20 Bestattungsaufträge und jede angeboten Leistung kann jederzeit von Bestattungen Cassidy ohne Angaben von Gründen abgelehnt, gekündigt und aufgehoben werden.

 

§ 22 Bestattungen Cassidy kann jederzeit einzelne oder gesamte Aufgaben, Leistungen und Abläufe und/oder deren Organisation an Dritte abgeben.

 

§ 23 Bestattungen Cassidy ist nicht haftbar für mögliche Schäden, Folgeschäden  oder Schadensersatzansprüche die durch Dritte, Kooperationspartner, Krankheit oder Unfall oder Tod eines Mitarbeiters von Bestattungen Cassidy, technischen Ausfall des Überführungsfahrzeugs, Beschädigung, Diebstahl respektive Verlust  des Arbeitsmaterials oder höhere Gewalt verursacht worden.

 

§24 Bei Auftragsannahme ist eine Vorauszahlung aller von Bestattungen Cassidy auszulegenden Fremdgebühren an Bestattungen Cassidy in bar zu leisten. Bestattungen Cassidy kann nach eigenem Ermessen Vorkasse für den Gesamtrechnungsbetrag der Bestattung stellen.. Bei fehlender Vorauszahlung, Gesamtvorkasse oder mangelnder Bonität hat Bestattungen Cassidy das Recht den Auftrag im Ganzen respektive Teilleistungen ablehnen. Dies gilt auch, wenn sich die Vorrausetzungen hierfür erst nach Auftragsannahme herausstellen oder der Auftrag unter falschen Angaben des Auftraggebers/ Auftraggeberin geschlossen worden ist.

 

§25 Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages unwirksam sein oder werden, so bleibt der Vertrag im Übrigen bestehen.

 

§26 Bestattungen Cassidy e.K. bestätigt hiermit die Überführung innerhalb von 36 Stunden nach Auftragserteilung durchzuführen, sofern Gründe aus 18, §20,§ 23, §24 dagegen sprechen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Bestattungen Cassidy Werstener Feld 208, 40591 Düsseldorf ,Tel.: 0211 - 21032071, http://www.bestattungen-cassidy.de